Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Die bleierne Zeit
Margarethe von Trotta, BRD

Museumskino Ernemann VII B

Technische Sammlungen Dresden


R: Margarethe von Trotta, BRD, 1981, 106 Min
D: Jutta Lampe, Barbara Sukowa, Julia Biedermann, Ina Robinski, Rüdiger Vogler, Doris Schade, Luc Bondy u.a.

Der Film „Die bleierne Zeit“, für den Margarethe von Trotta auch das Drehbuch schrieb, lehnt sich an die Biografien der beiden Schwestern Christiane und Gudrun Ensslin an, die sich in der 1968er-Protestbewegung in der Bundesrepublik sehr unterschiedlich engagierten. Im Film ist es das Schwesternpaar Marianne und Juliane, das verschiedener nicht sein kann. Marianne ist still und sanft, arbeitet als Journalistin und setzt sich für Frauenrechte ein. Juliane hingegen ist rebellisch, wählt den Weg des bewaffneten Kampfes und schliesst sich der RAF an. Als Marianne verhaftet wird, wird der Kontakt der Schwestern wieder enger und sie kommen einander näher. Als Marianne in der Haft stirbt, glaubt Juliane nicht an einen Selbstmord und versucht, die Umstände ihres Todes zu ergründen. Den Titel des Films entnahm Trotta einem Hölderlin-Gedicht. Sie wollte damit die Atmosphäre der Fünfzigerjahre beschreiben: „…meine Empfindung, wie unter einem bleiernen Himmel gelebt zu haben, unter einer Bleikappe des Schweigens. Man spürte, da war etwas in der Vergangenheit, im Krieg, aber wir wurden darüber nicht aufgeklärt. Aus diesem Unwissen wollten wir ausbrechen.“
Margarethe von Trotta ist die wohl wichtigste und auch politisch engagierteste deutsche Regisseurin. In Paris, wo sie heute lebt, kam sie zum Film. Für ihre großen Filme, die ihr politisches Engagement zum Ausdruck bringen, erhielt sie zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen: für „Strohfeuer“, „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“, „Das zweite Erwachen der Christa Klages“, „Zeit des Zorns“, mannigfach für „Die bleierne Zeit“. Für den Film „Das Versprechen“ gab es eine Oscar-Nominierung.

Eintrittspreise: 6 Euro / 5 Euro (ermäßigt)

Informationen zum Museum

Technische Sammlungen Dresden
Junghansstraße 1 – 3
01277 Dresden
Internet: www.tsd.de
Di – Fr: 9 – 17 Uhr
Sa + So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Mo: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren