Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen


Zwischen Zwinger und Frauenkirche. Das barocke Dresden unter August dem Starken
Projekttag

Projekttag

Stadtmuseum Dresden


Im Mittelpunkt des Projekttages steht die fürstlich-barocke Prägung der Stadt unter August dem Starken. Ein kurzer Vortrag führt zu Beginn der Veranstaltung in die Biografie des sächsischen Kurfürsten ein, bevor sich die Schülerinnen und Schüler mit einzelnen Aspekten der barocken Lebenswelt auseinandersetzen und dazu in kleinen Gruppen ausgewählte Museumsexponate untersuchen.
Der abschließende Rundgang durch die Dresdner Innenstadt baut auf das erworbene Wissen auf. Er führt zu den historischen Orten und Bauwerken, an denen die Bautätigkeit Augusts des Starken und der Einfluss der barocken Architektur auf das Stadtbild sichtbar sind, und spannt somit den Bogen von der Vergangenheit bis in die Gegenwart.
Schulart: Oberschule / Gymnasium ab Klasse 7
Schulfach: Geschichte / Kunst
Themen: Barock / Festkultur / Leben in der Stadt
Dauer: 4 Stunden
Kosten: p.P. 4 Euro
OS Kl. 7 GE/KU LB3
GYM kl. 7 GE/KU LB 2

Buchung beim zentralen Besucherservice unter 0351/488 7272 oder per E-Mail an service@museen-dresden.de

Impressionen

Impression


Informationen zum Museum

Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden
Internet: www.stmd.de
Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Korrespondierende Ausstellung

Ständige Ausstellung: 800 Jahre Dresden.
Geschichte(n) von den Anfängen bis zur Gegenwart


Korrespondierende Veranstaltungen

Museumspädagogisches Angebot – Projekttag: Stadtluft. Leben im mittelalterlichen Dresden
Projekttag


Gesprächsorientierter Rundgang: Die barocke Residenz. Dresden im 17. / 18. Jahrhundert


Für Vorschulgruppen und Schulklassen: Mein Zuhause?! Die Landeshauptstadt Dresden


Workshop: Dresden gestern, heute und morgen.


Projekttag in Kooperation mit den Städtischen Bibliotheken Dresden: Alltag und Widerstand im Nationalsozialismus


Gesprächsorientierter Rundgang: Stadtentwicklung
Dresden von den Anfängen bis zur Gegenwart


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren