Projekte - Kooperationen

Für Museumsbesucherinnen und Museumsbesucher
Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung


Im Malraum der Städtischen Galerie Dresden haben junge und ältere Menschen (14-80+ Jahre) Raum miteinander und Raum, um mit sich selbst zu sein. Über das Spiel mit den Farben kommen sie mit ihren inneren Bildern und Erlebnissen in Kontakt, können kreativ ausdrücken, was sie bewegt und so sich selbst und ihre Lebenskraft neu erleben. Es braucht keinerlei künstlerischen Talente oder Vorkenntnisse. Es gibt kein Richtig, kein Falsch, keine Themenstellung. Gemalt wird im Stehen, auf großen Bögen Papier und mit einer Vielzahl bunter Farben, mit Händen, Pinseln, Schwämmen, Spachteln, im geschützten Raum der Städtischen Galerie unter der Obhut einer dafür ausgebildeten Ausdrucksmalleiterin.
Im Sinne der Wirksamkeit wird eine kontinuierliche Teilnahme über einem längeren Zeitraum empfohlen.
Pro Termin max. 12 TeilnehmerInnen.
ZIELGRUPPE: Der Workshop steht allen DresdnerInnen (14-
80+Jahre) offen und ist auch für Menschen mit
Fluchterfahrung sehr geeignet.
ORT: Kreativraum der Städtischen Galerie, Wilsdruffer
Straße 2, 01067 Dresden, Eingang Landhausstraße
LEITUNG: Irene Bader (Malleiterin Ausdrucksmalen),
Claudia Meusel (Kunstvermittlerin der Städtischen
Galerie Dresden)
­
Termine erstes Halbjahr 2021:
12.5. | 26.5. | 09.6. | 23.06. jeweils 16 bis
18 Uhr
28.5. | 25.6. jeweils 18 bis 20 Uhr
Kosten 5 Euro, ermäßigt 3 Euro
­
Anmeldung beim zentralen
Besucherservice unter +49-351-4887272 oder an
service@museen-dresden.de

Impressionen

Informationen zum Museum

Städtische Galerie Dresden
Kunstsammlung
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden
Internet: www.galerie-dresden.de
Wiederöffnung am 16.4. 2021 – Bitte buchen Sie vor Ihrem Besuch ein Zeitfensterticket: www.etermin.net/museen-dresden .
Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren