Der Opernkomponist Carl Maria von Weber

Gesprächsorientierter Rundgang mit Kreativaktion
Carl-Maria-von-Weber-Museum


Der junge Carl Maria schrieb schon mit 13 Jahren seine erste Oper. In seinem Leben folgten noch weitere neun Bühnenwerke. Die Komposition des „Freischütz“ machte ihn letztendlich zum Begründer der deutschen romantischen Oper. Ein an das jeweilige Alter der Schülerinnen und Schüler angepasster Rundgang führt durch dieses kurze, aber bewegte Leben anhand von Bildnissen, Schriftstücken und einigen persönlichen Gegenständen in Webers Sommerwohnung, in der sich das Flair der damaligen Zeit erhalten hat.
GS [Kl. 1-4 MU LB4]
GYM [Kl. 8 MU LB1] [Kl. 11/12 MU LB2]
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 3 Euro pro Schülerin oder Schüler

Buchung beim Besucherservice der Museen Dresden: service@museen-dresden.de oder 0351-4887272

Impressionen

Informationen zum Museum

Carl-Maria-von-Weber-Museum
Dresdner Straße 44
01326 Dresden
Internet: stmd.de/webermuseum
Wiederöffnung am 16.4. 2021 – Bitte buchen Sie vor Ihrem Besuch ein Zeitfensterticket: www.etermin.net/museen-dresden .
Fr – So, Feiertage: 12 – 17 Uhr
Mo/Di/Mi/Do: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren