Der Jäger in der Zauberkiste - Webers Freischütz im Papiertheater

Museumspädagogisches Angebot – Aktion
Carl-Maria-von-Weber-Museum


In den Salons und Wohnzimmern des Bürgertums sind im 19. Jh. beliebte Stücke und Opern, die man im Theater erlebt hatte, nachgespielt worden. Die Kulissen und Personen wurden damals als Ausschneidebögen produziert und konnten preiswert erworben werden.
Ein solches Papiertheater wird hier vorgestellt mit Carl Maria von Webers „Freischütz“ in einer bearbeiteten Fassung für Schüler von 6-10 Jahren.
­
Ein Lied aus der Oper soll gemeinsam eingeübt werden und zum Schluss kann jeder eine Figur der Oper in Papiertheatermanier basteln.
­
Veranstaltungstermin nach Absprache
Dauer: etwa 75 min.

Informationen zum Museum

Carl-Maria-von-Weber-Museum
Dresdner Straße 44
01326 Dresden
Internet: www.stadtmuseum-dresden.de/weber-staendige-ausstellu
Mi – So, Feiertage: 13 – 18 Uhr
Mo/Di: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren