Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Lissy
Konrad Wolf: Deutsche Themen

Museumskino ERNEMANN VII B

Technische Sammlungen Dresden


R: Konrad Wolf, DDR, 1957, 89 min, ab 12 Jahre
­
Lissy arbeitet an einem Tabakstand nahe dem Berliner
Kurfürstendamm. Zuhause im Wedding heißt sie Liesbeth
Schröder, Tochter eines sozialdemokratischen Arbeiters.
Lissy will raus aus dem Armeleutemilieu. Sie gefällt den
Männern. Auch dem gutaussehenden Angestellten Alfred
Fromeyer, dessen Frau sie wird. Doch die Träume von
Aufstieg und Glück sind in der Zeit der
Massenarbeitslosigkeit 1932 schnell ausgeträumt: Fromeyer
geht zur SA. Auch Lissys Bruder trägt bald die braune
Uniform, bis ihn die eigenen „Kameraden“ erschießen. Da
steht Lissys Entschluss fest. Sie wird ihren eigenen Weg
gehen.
­
In „Lissy“ findet Konrad Wolf Bilder, die an G.W.
Pabsts Filme der „Neuen Sachlichkeit“ und de Sicas
Neorealismus genauso erinnern, wie an Slatan Dudows
„Kuhle Wampe“. Dabei geht es Wolf nicht allein um
die Darstellung prekärer Lebensbedingungen, sondern um
die Frage, wie der Faschismus Millionen Deutsche in seinen
Bann gezogen hat.
­
Eintritt: 6 Euro / 5 Euro (erm.)

Kartenreservierung beim zentralen Besucherservice:
+49 (0)3 51 488 72 72 oder an service@museen-
dresden.de

Impressionen

Impression

Foto: ©DEFA-Stiftung / Rudolf Meister

Informationen zum Museum

Technische Sammlungen Dresden
Junghansstraße 1 – 3
01277 Dresden
Internet: www.tsd.de
Das Museum ist vorübergehend geschlossen
Der Museumsshop ist geöffnet:
Di – Fr 9 – 17 Uhr
Sa 10 - 18 Uhr
Di – Fr: 9 – 17 Uhr
Sa + So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Mo: geschlossen


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren