Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Frech, frei, fragend –
Phantasievolles aus dem DEFA-Studio für Trickfilme Dresden

Kinolino – Filmfest für junges Publikum

Technische Sammlungen Dresden


Mit Neugier und Spaß, vielfältigen Lernmöglichkeiten, einer
ordentlichen Portion Blödeleien und vor allem friedlich und
ohne Angst – so sollten alle Kinder leben können. Das
Programm zeigt fünf phantasievolle DEFA-Trickfilme von
Entdeckerfreude sowie vom Mut, zu sich selbst zu stehen
und mit Cleverness und Ausdauer die eigenen Träume zu
verfolgen.
­
Meta Morfoss | Monika Anderson | DDR
1979 | Flachfigurentrick | 16 min
Meta Morfoss ist ein Kind voller Phantasie. Sie verwandelt
sich gern in alle möglichen Wesen, vom Engel bis zum
Krokodil. Oft ergeben sich daraus sonderbare Situationen,
auf die ihre Mitmenschen mit Schelte oder freundlicher
Zustimmung reagieren.
­
Der Wettlauf | Günter Rätz | DDR 1962 |
Puppentrick | 6 min
Die Drahtmännchen Kurz und Lang wollen um die Wette
laufen. Lang behindert seinen Gegner mit unfairen Mitteln,
doch der gewitzte Kurz bietet ihm Paroli. Wie wird das
Rennen ausgehen?
­
Rübezahl und der Schulmeister | Zdenek
Vins | DDR/CSSR 1979 | Puppentrick | 13 min
Der gerechte Berggeist Rübezahl sorgt dafür, dass das
Städtchen Wolkenstein endlich eine richtige Schule
bekommt und die Kinder nicht mehr in einer verfallenen
Scheune lernen müssen. Den habgierigen Bürgermeister
bestraft der Herr der Berge für seine Betrügereien.
­
Die Lösung | Sieglinde Hamacher | DDR
1988 | Zeichentrick | 3 min
Ein Schwarm Vögel auf einer Telefonleitung: Alle Köpfe
weisen in eine Richtung. Nur ein kleiner Piepmatz tanzt aus
der Reihe. Der Chef versucht, alle wieder auf Linie zu
bringen, doch der Außenseiter widersetzt sich beharrlich
und ideenreich.
­
Angst | Günter Rätz | DDR 1981 |
Flachfigurentrick | 15 min
Im nationalsozialistisch regierten Deutschland freundet sich
ein Junge mit einem jüdischen Mädchen an. Als SA-
Schläger die Familie des Mädchens überfallen, rettet der
Junge seine Freundin und bringt sie zu einer Deckadresse.
In der verwüsteten Wohnung findet er am nächsten Tag die
Puppe des Mädchens und will sie ihr nachbringen...
­
empfohlen ab 10 Jahren
­
­
Das KINOLINO ist das Filmfest für junges Publikum in
Dresden und Hoyerswerda. Es lockt alljährlich in den
Herbstferien über 10.000 Besucher*innen in Kinos und
andere Veranstaltungsorte. Mit dem Filmfest möchte der
Objektiv e.V. Vier- bis 14-Jährige sowie Eltern, Großeltern
und Pädagog*innen einladen, den Kinderfilm in seiner
Vielfalt zu feiern. Eine Besonderheit ist die KINOLINO-Jury,
die auf der feierlichen Abschlussveranstaltung die
„Goldenen Hechte“ vergibt.

Impressionen

Impression

Foto: ©DEFA-Stiftung/Manfred Henke/Hans Schöne

Informationen zum Museum

Technische Sammlungen Dresden
Junghansstraße 1 – 3
01277 Dresden
Internet: www.tsd.de
Das Museum ist vorübergehend geschlossen
Der Museumsshop ist geöffnet:
Di – Fr 9 – 17 Uhr
Sa 10 - 18 Uhr
Di – Fr: 9 – 17 Uhr
Sa + So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Mo: geschlossen


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren