Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Critical Care
Architektur für einen Planeten in der Krise

Sonderausstellung
vom 9. Juni bis 13. September
Technische Sammlungen Dresden


Sonderausstellung des Architekturzentrums Wien

Planet in der Krise. Die Erde in der Notaufnahme. Menschengemachte ökologische und soziale Katastrophen drohen, den Planeten unbewohnbar zu machen. Die Lage ist kritisch und Architektur und Urbanismus sind in die Krise verstrickt. Doch es geht auch anders, wie die Ausstellung des Architekturzentrum Wien „Critical Care“ anhand von 21 aktuellen internationalen Beispielen zeigt, darunter erdbebensichere und nachhaltige Dorfentwicklung in China, Überschwemmungsschutz durch traditionelle CO2-arme Bautechniken in Pakistan und Bangladesch, die vielfältige Umnutzung modernistischer Bauten in Brasilien und Europa, ein ökologischer Community Land Trust in Puerto Rico, die Revitalisierung historischer Bewässerungssysteme in Spanien, neue Konzepte für öffentliche Räume und durchmischte Stadtquartiere in Wien, London und Nairobi. „Critical Care“ heißt, dass Architektur und Urbanismus dafür sorgen können, den Planeten wiederzubeleben. Die Reparatur der Zukunft hat begonnen.
Die Ausstellung veranschaulicht die Projekte mit großformatigen Bilderzählungen, Modellen und Objekten. Filme und kurze Videos vermitteln Hintergründe zu den Entstehungsprozessen und lassen die vielfältigen Akteur*innen zu Wort kommen. Verbindende Analyseraster ermöglichen die Vergleichbarkeit und zeigen Zusammenhänge zwischen den Fallbeispielen aus mehreren Kontinenten.

Impressionen

Impression

© Fideicomiso de la Tierra del Cano Martín Peña/ Proyecto Enlace/ G-8 , Foto: Ernesto Robles

Weitere Informationen

Informationen zum Museum

Technische Sammlungen Dresden
Junghansstraße 1 – 3
01277 Dresden
Internet: www.tsd.de
Die Technischen Sammlungen sind teilweise wieder geöffnet. Der Bereich Epsilon im Erlebnisland Mathematik, die Ausstellungen Wellenreiter und Schöne neue Cyberwelt? müssen vorerst geschlossen bleiben. Der Eintritt ist daher um 50% reduziert.
Di – Fr: 9 – 17 Uhr
Sa + So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Mo: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren