Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Holger Teschke
„Seezeichen“, „Mein Cape Cod“ und „Rügen & Hiddensee“

Lesung

Stadtmuseum Dresden


Literarische Alphabete: 
Holger Teschke liest aus seinen Büchern
„Seezeichen“, „Mein Cape Cod“ und
„Rügen & Hiddensee“
Holger Teschke, geboren 1958 in Bergen auf Rügen fuhr
als Maschinist auf Fischereikuttern zur See, bevor er
Schauspielregie in Berlin studierte, wo er anschließend als
Dramaturg und Autor arbeitete. Von 2000 bis 2010 war er
als Regisseur und Regielehrer in den USA, Australien und
Südostasien unterwegs, seit 2010 ist er Dozent für
Theatergeschichte und Dramaturgie. In der Reihe
Naturkunden erschien von ihm der Band „Heringe“
(2014) und zuletzt das Buch „Mein Cape Cod“
(mare Verlag, 2015) und der Gedichtband
„Seezeichen“ (Rugerup, 2018). 
Ein Spätsommerabend über allerlei Maritimes und
Poetisches.
Literaturforum Dresden e.V. in Kooperation mit den
Museen der Stadt Dresden.
Gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen,
der Landeshauptstadt Dresden und dem Amt für Kultur-
und Denkmalschutz.

Eintritt 6 Euro / ermäßigt 4 Euro

Informationen zum Museum

Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden
Internet: www.stmd.de
Die Museen Dresden sind zu den regulären Zeiten geöffnet.
Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren