Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Schloss Fürstenstein – Eine Perle in Niederschlesien

Sonderausstellung
vom 3. April bis 25. September
Kraszewski-Museum


Das drittgrößte Schloss Polens ist für seine bewegte Geschichte bekannt. Es wechselte oft seine Besitzer und gehörte unterschiedlichen Staaten an. Über 400 Jahre besaß die Familie von Hochberg, die aus Sachsen stammte, dieses Schloss. So war Fürstenstein unter anderem Wohnsitz der
Daisy Hochberg von Pless (1873 – 1943) und ihres Gatten
Hans Heinrich XV. (1891 – 1941). Zu bekannten Schlossgästen
gehörte in dieser Zeit europäischer Hochadel und Politiker.

Impressionen

Impression

Foto: Luftaufnahme Schloss Fürstenstein, © Sammlung des Schlosses Fürstenstein

Informationen zum Museum

Kraszewski-Museum
Nordstraße 28
01099 Dresden
Internet: www.stmd.de/kraszewski-museum
Mi – So, Feiertage: 12 – 17 Uhr
Mo/Di: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren