Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Vom Märchen, das auszog, erzählt zu werden

Führung



Sonnabend, den 19. Januar, 11 Uhr
Sonnabend, den 2. Februar, 11 Uhr
Sonnabend, den 16. Februar, 11 Uhr
Sonnabend, den 2. März, 11 Uhr

Stadtmuseum Dresden


Führung durch die Sonderausstellung

Führung kostenfrei zzgl. Museumseintritt

Informationen zum Museum

Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden
Internet: www.stmd.de
Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Korrespondierende Ausstellung

Sonderausstellung, vom 1. Dezember 2018 bis 31. März: Vom Märchen, das auszog, erzählt zu werden
On the fairy tale that deserves to be told


Korrespondierende Veranstaltungen

Vortrag: Feen – Hexen – Prinzessinnen – Zauberer. Märchen auf der Opernbühne


Märchenstunde: Märchen zum Sonntag


Vortrag: Der Weg der Bremer Stadtmusikanten auf die Bühne des tjg. Vom Märchentext zur Märcheninszenierung


Vortrag: Von furchtbar prüde bis schrecklich grausam: Bildkonzepte des Grimmschen Märchens


Märchenstunde: Märchen zum Sonntag


Ferienprogramm: Märchen zum Sonntag


Familienführung und Kino: Märchen aus dem Dresdner DEFA-Studio für Trickfilme


Vortrag: „... wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen“. Das Bild vom Wald im deutschen Volksmärchen


Ferienprogramm: Spieglein, Spieglein an der Wand


Multimediales Märchenmusikprogramm: WALD: DEUTSCH. MÄRCHENHAFT?


Ferienprogramm: Märchen in Museum und Theater


Ferienprogramm: Märchenhafter Familiennachmittag


Kuratorenführung durch die Sonderausstellung: Vom Märchen, das auszog, erzählt zu werden


Multimedialer Vortrag: WALD: DEUTSCH. MÄRCHENHAFT?


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren