Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Alexander von Humboldt und sein Bild der Welt

Vortrag

Palitzsch-Museum
Hinweis: Veranstaltungsort ist die Aula des Hülße-Gymnasiums


Alexander von Humboldt liefert auch heute noch den Stoff für Bestseller. Was macht diesen Mann so faszinierend? Sind es seine abenteuerlichen Forschungsreisen? Ist es seine unkonventionelle Art, die Welt zu betrachten? Ist es seine ökologische Weltsicht? Ist es sein Eintreten gegen Unterdrückung, Sklaverei und Kolonialismus? Ist es sein Respekt Gegenüber den Kulturen der Welt?
Diesen Fragen geht Frank Holl in seinem Vortrag nach. Der Historiker Frank Holl konzipierte und organisierte weltweit zahlreiche Humboldt-Ausstellungen. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem für sein Buch „Alexander von Humboldt – mein vielbewegtes Leben“.
Eintritt frei

Informationen zum Museum

Palitzsch-Museum
Gamigstraße 24
01239 Dresden
Internet: palitzsch-museum.de/
Mi – So, Feiertage: 13 – 18 Uhr
Mo/Di: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren