Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Das Ende der Eindeutigkeit. Malerei aus der
X. Kunstausstellung der DDR

Kunstgespräch
Dienstag, den 22. Oktober, 19 Uhr

Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung


Mit Christoph Tannert und Dr. Gisbert Porstmann
Eintritt frei

Informationen zum Museum

Städtische Galerie Dresden
Kunstsammlung
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden
Internet: www.galerie-dresden.de
Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Korrespondierende Ausstellung

Sonderausstellung, vom 12. Oktober bis 12. Januar 2020: Das Ende der Eindeutigkeit. Malerei aus der X. Kunstausstellung der DDR


Korrespondierende Veranstaltungen

Ferienprogramm: Mal mit! – Oma, Opa?


Führung durch die Sonderausstellung : Das Ende der Eindeutigkeit. Malerei aus der
X. Kunstausstellung der DDR


Lehrerfortbildung: Das Ende der Eindeutigkeit. X. Kunstausstellung der DDR


Kunstgespräch und Rundgang: Ausstellungsrundgang mit Hubertus Giebe


Mittagsführung: Kunst statt Kantine


Vortrag: „Das hat mit unseren Gefühlen in unserer Zeit und Welt zu tun.“ – Die X. Kunstausstellung der DDR in der Reflexion ihrer Besucher


Lehrerfortbildung: Das Ende der Eindeutigkeit.  X. Kunstausstellung der DDR


Führung: Kooperationsprojekt mit dem Evangelischen Kreuzgymnasium Dresden


Gesprächsrundgang: Im Blick - Kunst aus der DDR


Familienprogramm: Mal mit! – Oma, Opa?


Führung: Führung mit Gebärdensprachdolmetscherin


Tanz-Improvisationen: Bilder in Bewegung


Für Lehrer: Fortbildungen


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren