Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



LITERARISCHE ALPHABETE
Eugene Ostashevsky liest aus „Der Pirat, der von Pi den Wert nicht kennt“

Lesung
Dienstag, den 26. November, 19.30 Uhr

Stadtmuseum Dresden


Es gibt sie noch: die Lautpoeten, Dadaisten, Dichter im Fahrwasser der russischen absurden Literatur etwa eines Daniil Charms. Solche wie Eugene Ostashevsky. „Der Pirat, der von Pi den Wert nicht kennt“ ist der vierte Gedichtband des 1968 in Leningrad geborenen Dichters. Der Leser begegnet hier einem philosophierenden Piraten und einem kritischen Papageien, die sich gegenseitig in irrwitzige Gespräche über Sprache, Verstehen und Irrfahrten hineinziehen. Sein großartiges Langgedicht (ins Deutsche übertragen von Monika Rinck und Uljana Wolf) untersucht den Unterschied zwischen Menschen- und Papageiensprache.
Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 6 Euro
Literaturforum Dresden e. V. in Kooperation mit den Museen der Stadt Dresden.
Gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und der Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz.

Informationen zum Museum

Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden
Internet: www.stmd.de
Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren