Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



„Der Klang der Objekte“

Konzert zum Internationalen Museumstag / International Museum Day

Stadtmuseum Dresden


Musikalische Interpretationen von Avery Gosfield | Thabet
Azzawi
­
Wie klingt es, wenn man sich musikalisch in die Zeit von
Objekten der Intervention „Rethinking
Stadtgeschichte“ versetzt? Und wie darüber hinaus,
wenn man deren jüdische und nichtjüdische Dimensionen
vertont? Avery Gosfield und Thabet Azzawi entführen die
Zuhörerinnen und Zuhörer in der Dauerausstellung in
bislang ungeahnte Klangwelten.
­
Treffpunkt in der Ausstellungsintervention 3. OG, „Stadt
der Bürger“
­
The sound of the objects
Musical Interpretations by Avery Goshfield and Thabet
Azzawi
­
What does it sound like to be musically transported to the
time of objects of the intervention "Rethinking
Stadtgeschichte"? And what about setting their Jewish and
non-Jewish dimensions to music? Avery Gosfield and
Thabet Azzawi take the listeners in the permanent
exhibition into previously undreamed-of worlds of sound.
Meeting point in the exhibition intervention 3rd floor, "City
of Citizens".
­
Звук предметiв
Концерт до мiжнародного дня музею в Дрезденському
музеï iсторiï мiста
Недiля, 15 травня, о 15 годинi
Музичнi iнтерпретацiï Аверi Ґошфiлда i Табета Аццавi
Як це звучить, якщо музично представити собi
iнтервенцiю предметiв „Згадати iсторiю мiста“? I
крiм цього, озвучити ïх єврейський i неєврейський
дiапазон? На цiй виставцi Аверi Ґошфiлд i Табет Аццавi
переносять cлухачiв в непiдозрюваний до цих пiр свiт
звукiв.
Вхiд вiльний

Impressionen

Impression


Informationen zum Museum

Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden
Internet: www.stmd.de
Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Korrespondierende Ausstellung

Intervention in der Dauerausstellung , vom 1. Oktober 2021 bis 31. Dezember: Rethinking Stadtgeschichte:
Perspektiven jüdischer Geschichten und Gegenwarten


Korrespondierende Veranstaltungen

Führung: Rethinking Stadtgeschichte: Perspektiven jüdischer Geschichten und Gegenwarten


Angebote in der Sonderausstellung, vom 1. Oktober 2021 bis 31. Dezember: Rethinking Stadtgeschichte.
Perspektiven jüdischer Geschichten und Gegenwarten


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren