Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Weber und die Eisenbahn? Interessantes und Dramatisches aus Max Maria von Webers Leben

Kaffeeklatsch
Sonnabend, den 28. Mai, 15 Uhr

Carl-Maria-von-Weber-Museum


Der Eisenbahnpionier Max Maria von Weber ist das langersehnte Kind des Dresdner Hofkapellmeisters Carl Maria von Weber und seiner Frau Caroline. Im Gegensatz zu seinem auf dem Gebiet der Musik berühmten Vater entwickelt er besondere Fähigkeiten im technischen Bereich. Als Erfinder vieler Neuerungen sollte er auf dem Gebiet des Eisenbahnwesens in die Geschichte eingehen.
Mit Lutz Reike
Eintritt: 10 Euro (darin enthalten: Veranstaltungsgebühr, 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen)
Hinweis: Einlass ist jeweils ab 14.30 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Karten können Sie gern reservieren unter Telefon 0351-4887272. Sie haben freie Platzwahl.

Impressionen

Impression

Max Maria von Weber, Christoph Wetzel, Öl auf Leinwand, 2020. Foto: Carl-Maria-von-Weber-Museum

Informationen zum Museum

Carl-Maria-von-Weber-Museum
Dresdner Straße 44
01326 Dresden
Internet: stmd.de/webermuseum
Mi – So, Feiertage: 12 – 17 Uhr
Mo/Di geschlossen

Korrespondierende Ausstellung

Sonderausstellung, vom 13. Februar bis 25. September: Max Maria von Weber. Zum 200. Geburtstag des Eisenbahningenieurs und Literaten


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren