Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen


Sind die Lichter angezündet
Weihnachtskonzert mit den Bogenschützen – Kinderstreichorchester des Heinrich-Schütz-Konservatoriums

Konzert im historischen Treppenhaus des Landhauses
Sonnabend, den 10. Dezember, 15 Uhr

Stadtmuseum Dresden


65 Jugendliche an Streichinstrumenten, Drumset und Percussion präsentieren besinnliche und bewegte Stücke, die von Weihnachtsbräuchen, Adventskerzen oder der Vorfreude auf den Winter erzählen. Lassen Sie sich verzaubern – ob mit vollem Streicherklang bei „Beginning Brahms8/qu], mit dem „Chanukkah Song“ oder einem flockigen „Let it snow“.
Mit den Bogenschützen – dem Streichorchester am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden unter Leitung von Sylke Hebenstreit
Eintritt frei

Impressionen

Impression

Logo Kulturstadt Dresden

Informationen zum Museum

Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden
Internet: www.stmd.de
Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Korrespondierende Ausstellung

Intervention in der Dauerausstellung , vom 1. Oktober 2021 bis 31. Dezember: Rethinking Stadtgeschichte:
Perspektiven jüdischer Geschichten und Gegenwarten


Korrespondierende Veranstaltungen

Führung: „Jüdisches in Dresdner Sammlungen“


Konzert im historischen Treppenhaus des Landhauses: Glockenklänge – Carol of the Bells
Weihnachtskonzert mit Chortissimo e.V.


Konzert im historischen Treppenhaus des Landhauses: Weihnukka – Europäische Weihnachts- und Chanukkalieder


Konzert im historischen Treppenhaus des Landhauses: Lieder nach Texten jüdischer Dichterinnen


Führung: Rethinking Stadtgeschichte: Perspektiven jüdischer Geschichten und Gegenwarten


Konzert: Weihnachtssingen mit Chören des Ostsächsischen Chorverbands


Konzert im historischen Treppenhaus des Landhauses: Konzert mit dem Synagogenchor


Angebote in der Sonderausstellung, vom 1. Oktober 2021 bis 31. Dezember: Rethinking Stadtgeschichte.
Perspektiven jüdischer Geschichten und Gegenwarten


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren