Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Animierter Dokumentarfilm „Hallo Welt!“ (2019) von Katrin Rothe

Filmvorführung und Gespräch
Sonntag, den 9. Oktober, 16 Uhr

Kunsthaus Dresden
Hinweis: robotron-Kantine, Lingnerallee am Skatepark, 01069 Dresden (Zentrum)


Gezeigt wird der Recherche-basierte Animationsfilm zum VEB Robotron (14 min) mit einem anschließenden Gespräch zwischen der Regisseurin Katrin Rothe und dem ehemaligen Robotron Mitarbeiter Gisbert Juch.
Der Kurzfilm „Hallo Welt!“ erzählt die Geschichte der Informationstechnologie anhand des wichtigsten Computerherstellers des Ostblocks, Robotron, und wirft die Frage auf, wie das Verhältnis zwischen Menschen und künstlicher Intelligenz künftig sein wird und ob KI´s die Arbeit der Menschen eines Tages übernehmen werden.

Impressionen

Impression

Animierter Dokumentalfilm „Hallo Welt“ von Katrin Rothe, Filmstill, ©Katrin Rothe

Informationen zum Museum

Kunsthaus Dresden
Städtische Galerie für Gegenwartskunst
Rähnitzgasse 8
01097 Dresden
Internet: kunsthausdresden.de/
Mi – Do: 14 – 19 Uhr
Fr – So, Feiertage: 11 – 19 Uhr
Mo, Di: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren