Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen


Aber freilich, manch Studentenhund ist auch dem gleichen Laster verfallen wie sein Herr. Geschichten über rauchende und trinkende Verbindungshunde um 1900

Vortrag und Diskussion

Stadtmuseum Dresden


In musealen Studentika-Kollektionen ist auch die besondere
Bedeutung von Hunden im studentischen Alltag um 1900
überliefert. Das beliebte Motiv des rauchenden und trinkenden
Corps- bzw. Couleurshundes tauchte auch in der
Zigarettenreklame auf – Ausgangspunkt für eine amüsante
Zeitreise.
Mit Christina Ludwig (Stadtmuseum Dresden)
Festsaal im Stadtmuseum, Eintritt frei

Nur mit Anmeldung beim Besucherservice: 0351-4887272 oder service@museen-dresden.de

Impressionen

Impression

Foto: Postkarte, um 1900 (Privatbesitz, Dresden)

Informationen zum Museum

Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden
Internet: www.stmd.de
Die Museen Dresden sind zu den regulären Zeiten geöffnet.
Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Korrespondierende Ausstellung

Sonderausstellung, vom 16. April 2020 bis 1. August: Tabakrausch an der Elbe.
Geschichten zwischen Orient und Okzident


Korrespondierende Veranstaltungen

Führung: Tabakrausch an der Elbe. Geschichten zwischen Orient und Okzident


Führungen und Konzert: Tabakrausch an der Elbe. Geschichten zwischen Orient und Okzident


Sonderausstellung auf der Emporengalerie, vom 5. Dezember 2020 bis 1. August: Vom Verschwinden der Fabrik.
Spurensuche in der früheren Tabakmetropole Dresden


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren