Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Haus der Ewigkeit. Jüdische Friedhöfe im mitteleuropäischen Kulturraum 2004-2018
The House of Eternity. Search for Traces – Jewish Cemeteries in the cultural landscape of Central Europe 2004 - 2018

Sonderausstellung
vom 7. November bis 10. März 2019
Kraszewski-Museum


Die Ausstellung ist eine Auseinandersetzung mit der jüdischen Alltagskultur im mitteleuropäischen Kulturraum: Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik.

Zugleich ist sie eine Begegnung mit der jüdischen Friedhofskultur. In Schwarz-Weiß Fotografien werden 50 jüdische Friedhöfe und ihre Geschichte dokumentarisch festgehalten. Neben den erhaltenen Grabstellen ergänzen zahlreiche Datenbanken und Ortschroniken die imposante Zusammenstellung der Bezugsquellen.
­­
Ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Bildungs- und Begegnungsstätte für jüdische Geschichte und Kultur Sachsen e. V. HATiKVA und dem Städtischen Museum Breslau.
­
The exhibition addresses the culture of the Jewish everyday life in the cultural landscape of Central Europe: Germany, Poland and the Czech Republic. At the same time it offers an encounter with the culture of Jewish cemeteries. Marcel-Th. and Klaus Jacobs visited more than 50 locations and captured their impressions in black-and-white documentary photographs.
A selection was made from more than a thousand small negatives, offering an impression of that everyday culture which has long been lost. Short fact sheets also provide information about the local context of the cemeteries visited. Looking back at the history of the respective Jewish communities and their cemeteries underlines the extent to which Jewish life and influence have been extinguished in all three countries.
A project in collaboration with HATIKVA - Bildungs- und Begegnungsstätte für jüdische Geschichte und Kultur Sachsen e. V. (HATIKVA – Education and Meeting Point of Jewish History and Culture in Saxony), the City of Wroclaw Museum and the Freundeskreis zum Erhalt der jüdischen Friedhöfe im mitteleuropäischen Kulturraum e. V (Association for the Preservation of Jewish cemeteries in the Central European cultural landscape).


Eröffnung: So 4.11., 15 Uhr

Impressionen

Impression

Marcel-Th. Jacobs

Informationen zum Museum

Kraszewski-Museum
Nordstraße 28
01099 Dresden
Internet: stadtmuseum-dresden.de/kraszewski-museum-ausstel
Mi – So, Feiertage: 13 – 18 Uhr
Mo/Di: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren