Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Nana Petzet:
Harmas KGV

Künstlerischer Modellgarten für seltene heimische Pflanzen
vom 1. Oktober 2020
Kunsthaus Dresden
Hinweis: Fortlaufendes Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm
unter freiem Himmel in der Kleingartenanlage Flora I e.V., Bergmannstraße 39, 01309 Dresden


Die Samen von zunächst 17 seltenen trockenheitsliebenden
Wildpflanzen des Elbhügellandes wurden im Boselgarten, einer historischen Außenstelle des Botanischen Gartens bei Meißen geerntet und von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in der Gartenanlage sowie im Umweltzentrum zu Jungpflanzen herangezogen. Um den Anforderungen der seltenen Pflanzen gerecht zu werden, wurde eine Schüttung des im Elbhügelland bodentypischen Plänergesteins mit Lößlehm vermischt auf der Parzelle vorgenommen. Es entstand ein Trockenbiotop – ein steiniges von Wildpflanzen bewachsenes Gelände, um Insekten in ihrem idealen Lebensraum beobachten zu können.

Impressionen

Impression

Foto: ©Helge Mundt

Informationen zum Museum

Kunsthaus Dresden
Städtische Galerie für Gegenwartskunst
Rähnitzgasse 8
01097 Dresden
Internet: kunsthausdresden.de/
Die Museen Dresden sind zu den regulären Zeiten geöffnet.
Di – Do: 14 – 19 Uhr

Fr – So, Feiertage: 11 – 19 Uhr
Mo: geschlossen



Korrespondierende Ausstellung

Kunst im Außenraum: Parzelle 3


Korrespondierende Veranstaltungen

Skulptur aus nachwachsenden Rohstoffen, vom 2. April : Olaf Holzapfel:
Arena


Künstlerischer Projektgarten, vom 2. April : Ulrike Mohr:
Gnadengarten


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren