Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Listening to the Stones / Den Steinen zuhören

Sonderausstellung
vom 20. November 2021 bis 6. März
Kunsthaus Dresden


Wie alt ist die Menschheit und wie alt der Planet, der sie trägt? Aus Anlass des 30-jährigen Bestehens zeigt das Kunsthaus Dresden zeitgenössische Kunst zum Thema Steine. Im Verhältnis zum Alter von Steinen relativiert sich jede menschliche Zeitmessung radikal. Die Ausstellung lenkt die Aufmerksamkeit auf altes Wissen zu Steinen in unterschiedlichen Kulturen und setzt Akzente auf die Auseinandersetzung mit dem Überleben unseres Planeten.
Mit Yoav Admoni, Maria Thereza Alves und Jimmie Durham, Marie Athenstaedt, Alice Creischer & Andreas Siekmann, Lucile Desamory, Hatakeyama Naoya, Horikawa Michio, Hsu Chia-Wei, Koike Teruo, Alicja Kwade, Miyakita Hiromi, Munem Wasif, Sybille Neumeyer, Kadija de Paula & Chico Togni & FELL, Mathis Pfäffli, Erika Richter, Shitamichi Motoyuki, Suzuki Akio, Tang Han, Zhou Xiaopeng, Stephanie Zurstegge
Förderer: Japan Foundation, Homann-Stiftung, Stiftung Kunstfonds, ifa – Institut für Auslandsbeziehungen

Informationen zum Museum

Kunsthaus Dresden
Städtische Galerie für Gegenwartskunst
Rähnitzgasse 8
01097 Dresden
Internet: kunsthausdresden.de/
Di – Do: 14 – 19 Uhr
Fr – So, Feiertage: 11 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren