Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Montagsdemonstrationen in Dresden 1989/1990 – Schüler zeichnen die „Friedliche Revolution“

Sonderausstellung auf der Treppenhausgalerie
vom 5. Juli bis 8. September
Stadtmuseum Dresden


Vor nunmehr 30 Jahren brachten Bürgerinnen und Bürger auf den Dresdner Straßen mit friedlichen Demonstrationen Kritik an den bestehenden Verhältnissen ihrer Zeit zum Ausdruck. Unter dem Eindruck der Ereignisse des Herbsts 1989 ermunterte ein Kunstlehrer die 8. Klasse einer Radebeuler Schule, das aktuelle Demonstrationsgeschehen mit Papier und Bleistift festzuhalten. So entstanden bis etwa Februar 1990 eindrückliche Momentaufnahmen, welche die damalige Wahrnehmung Jugendlicher von den Erlebnissen in Dresden widerspiegeln. Das Stadtmuseum Dresden präsentiert eine kleine Auswahl dieser Schülerzeichnungen mit ihrem ganz eigenen Blick auf die Friedliche Revolution.

Informationen zum Museum

Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden
Internet: www.stmd.de
Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren