Event filter

Event type

Temporal

Museums



Fällt aus: Heinrich Barth – der Humboldt Afrikas

Lecture

Palitzsch-Museum


Heinrich Barth ist der vergessene Außenseiter unter den Forschungsreisenden. Auf Kamelen, Pferden, Maultieren und zu Fuß reiste er Mitte des 19. Jahrhunderts durch Nord- und Zentral-Afrika. Karl May und Jules Verne ließen sich von ihm inspirieren. Der Kolonialisierung Afrikas stand Barth kritisch gegenüber. Er plädierte für eine friedliche, respektvolle Kommunikation zwischen Europa und den afrikanischen Kulturen. Sein Ideal war „ein regelmäßiger, friedlicher Handelsverkehr, der das Herz dieser Länder eröffnet“. Der Historiker Frank Holl hat sich bereits als Experte zu Alexander von Humboldt einen Namen gemacht.
Mit Dr. Frank Holl, München
Eintritt frei

Information about the museum

Palitzsch-Museum
Gamigstrasse 24
01239 Dresden
Germany
Internet: palitzsch-museum.de/
The museum is open again.
New opening hours from August 1st:
Weds – Sun: 12 noon – 5 p.m.
Mon/Tue: closed

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren