Event filter

Event type

Temporal

Museums



WAS BLEIBT?

Talk

Kunsthaus Dresden


Öffentliche Podiumsdiskussion mit den Referent*innen der Workshops, Architekturbüro Umschichten (Stuttgart), Konglomerat e.V., Agentur Tutaka (Hamburg), Antje Schiffers (Künstlerin, Berlin) sowie Dr. David Klein (Leiter des Kulturhauptstadtbüros), Ulla Wacker (Stadtteilhaus Neustadt und Bunte Republik Neustadt) und Noura Dirani (Japanisches Palais, Staatliche Kunstsammlungen Dresden).
Begrüßung durch Eva Jähnigen (Bürgermeisterin für Umwelt und Kommunalwirtschaft)
Dresden bewirbt sich um den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2025“. Aus diesem Anlass haben die Technischen Sammlungen Dresden und das Kunsthaus Dresden gemeinsam mit dem Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft sowie Akteur*innen und Expert*innen aus Abfallforschung und Abfallpraxis im Rahmen von Nachbarschaften 2025 ein Projekt entwickelt, das unter dem Titel Alles Müll? Weichenstellungen für eine zukunftsorientierte, kreislaufbewusste Kulturarbeit zur Diskussion stellt und vorbereitet. Weitere Partner*innen sind das Institut für Abfall- und Kreislaufwirtschaft der TU Dresden, das Institute for Integrated Management of Material Fluxes and of Resources der United Nations University, Cradle to Cradle e.V. Regionalgruppe Dresden sowie der Landesverband der Recyclingwirtschaft Sachsen e.V. und die Naturschutzjugend Sachsen.

Information about the museum

Kunsthaus Dresden
Rähnitzgasse 8
01097 Dresden
Germany
Internet: kunsthausdresden.de/
Tue to Thur: 2 p.m. – 7 p.m.

Fri to Sun, holidays : 11 a.m. –7 p.m.

Mon: closed


Corresponding exhibition

Special exhibition, from May 12 to August 25: Nachbarschaften 2025 – Eine Manufaktur der Visionen für Dresden und Europa


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren