Event filter

Event type

Temporal

Museums



Kamerastadt Dresden
Dresden, City of the Camera

Permanent exhibition

Technische Sammlungen Dresden. Museum of Science and Technology


Europas Zentrum der Foto- und Kinoindustrie
Das Museumsgebäude mit dem Ernemannturm war einst das Wahrzeichen der Dresdner Foto- und Kinoindustrie. In den restaurierten Direktionszimmern der früheren Ernemann-Werke blickt das Museum zurück auf ein Jahrhundert, in dem über 150 Hersteller von Fotoapparaten, Filmkameras, Projektoren, Fotopapieren, Filmmaterial und Spezialzubehör Dresden zum größten Standort der Branche in Europa machten. Viele Innovationen und die Qualität der Dresdner Kamera-Industrie sind bis heute legendär.
Die Ausstellung zur Kamerastadt Dresden beginnt in der Welt der Arbeit. Eine Multivision führt mit zahlreichen Fotografien, Filmausschnitten und Ton in die Geschichte der Dresdner Foto- und Kinoindustrie zwischen 1900 und 1990 ein. Eine Ausstellung in den ehemaligen Büroräumen der Heinrich Ernemann AG präsentiert ausgewählte Produkte der Kamera- und Kinoindustrie aus mehr als 100 Jahren. „Fotoindustrie und Bilderwelten“ der Jahre um 1900 werden in der Ausstellung zur Geschichte der Ernemann-Kamerawerke vorgestellt.
­
Europe’s Centre of the Photo- and Cinema Industry
The museum building with its Ernemannturm (Ernemann Tower) was once the landmark of the Dresden photo and cinema industry. In the restored boardrooms of the former Ernemann works the museum looks back on a century in which more than 40 manufacturers of cameras, cine-cameras, projectors, photo paper, film material and special accessories made Dresden the biggest location of the branch in Europe. Numerous innovations and the quality of the Dresden camera industry are legendary.
The exhibition is built up in several sections and begins in 2014 in the world of work, and then proceeds to the history of the Heinrich Ernemann’s camera factory. For the centenary of the laying of the foundation stone of the present museum building in 2016, the exhibition was extended to include the chapters „Made in Dresden“, „Ernemann’s Tower“, „Cameras for War“ and „Inventors, Constructors, Innovators“.


Information about the museum

Technische Sammlungen Dresden
Junghansstrasse 1 – 3
01277 Dresden
Germany
Internet: www.tsd.de
The museum is open.
Tue – Fri: 9 a.m. – 5 p.m.
Sat + Sun: 10 a.m. – 6 p.m.
Mon: closed

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren