Event filter

Event type

Temporal

Museums



Martin Mannig. folkfuturism

Special exhibition
from October 14 to January 14, 2018
Dresden City Art Museum


Martin Mannig malt und zeichnet figürlich. In seinem Bilderkosmos finden Comic- und Manga-Figuren, Elemente aus Horror- und Action-Filmen sowie Versatzstücke aus Märchen und Volkskunst zueinander. Der Künstler legt es darauf an, Mehrdeutigkeit zu erzeugen, indem er Artefakte der Populärkultur aufnimmt und so im Bild inszeniert, dass sich deren Story oder eingeschriebener Charakter oft gegen ihre visuelle Erscheinung kehrt. Ausgangspunkt für das Konzept der Ausstellung ist die Gegenüberstellung seiner Bilder mit sie inspirierenden Objekten.
­
Zum Künstler: geb. 1974 in Freiberg, 1999-2004 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, bei Ralf Kerbach, lebt in Dresden

Impressions

Impression

Martin Mannig, Modern, Kokeshi 2, Foto: Martin Mannig

Information about the museum

Städtische Galerie Dresden
Kunstsammlung
Wilsdruffer Strasse 2
01067 Dresden
Germany
Internet: www.galerie-dresden.de
Tue – Sun: 10 a.m. – 6 p.m.
Fri: 10 a.m. – 7 p.m.
Mon: closed

Corresponding events

Guided tour: Rundgang durch die Sonderausstellung
»Martin Mannig. folkfuturism« und die
Ständige Ausstellung »Malerei und Plastik von 1900 bis zur Gegenwart«


Talk: Schlafen unter Gespenstern. Vom privaten Umgang mit der Kunst von Martin Mannig


Education — Pupil's guided tour: Bildungsangebote für Schulklassen zur Sonderausstellung »Martin Mannig. folkfuturism«