Event filter

Event type

Temporal

Museums



Dresdner Migrationsgeschichten

Biografischer Rundgang in Kooperation mit dem Ausländerrat Dresden e. V.

Dresden City Museum


Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder Fluchterfahrung teilen ihre Perspektiven auf die Stadt: Sie zeigen Orte, die ihnen wichtig sind und berichten von ihrem Ankommen, teilen lustige sowie berührende Geschichten mit ihrem Publikum und laden mit spielerischem Ansatz zum Gespräch auf Augenhöhe ein.
In Kooperation mit dem Ausländerrat Dresden
Mit Stadtführer Hadi durch die Dresdner Südvorstadt.
Dauer: 2 Stunden
Führung kostenfrei, Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben, bei Anmeldung bitte Ihren Namen und eine Telefonnummer angeben.
Anmeldung telefonisch unter 0351–4887272 oder per E-Mail an service@museen-dresden.de.
www.auslaenderrat.de/migrationsgeschichten/
Das Projekt „Dresdner Migrationsgeschichten: Miteinander reden. Perspektive wechseln“ wird im Rahmen des Bundesprogramms „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ aus Mitteln des Bundesministeriums des Innern und für Heimat aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages sowie der Heidehof Stiftung gefördert.

Impressions

Impression

©Ausländerrat Dresden e. V.

Information about the museum

Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Strasse 2
(Entree Landhausstraße)
01067 Dresden
Germany
Internet: www.stmd.de
Tue to Sun: 10 a.m. – 6 p.m.
Fri: 10 a.m. – 7 p.m.
Mon: closed

Corresponding exhibition

Special exhibition, from November 5, 2023 to July 7: MENSCHENanSCHAUEN. Von Blicken zu Taten


Corresponding events

Führung durch die Sonderausstellung : MENSCHENanSCHAUEN. Von Blicken zu Taten


Führung in deutscher Sprache mit arabischer Übersetzung: DE/AR MENSCHENanSCHAUEN. Von Blicken zu Taten


Stadtrundgang: Postkolonialer Stadtrundgang


Direktorinnenrundgang: MENSCHENanSCHAUEN. Von Blicken zu Taten


Spaziergang durch den Großen Garten: Dresdner Migrationsgeschichten


Discussion: Kolonialgeschichte erinnern: regional, europäisch, global


Discussion: Rassismus und Antisemitismus. Trauern und Widerstand in der Kunst


Angebote in der Sonderausstellung: MENSCHENanSCHAUEN. Von Blicken zu Taten


im Rahmen der Sonderausstellung „MENSCHENanSCHAUEN. Von Blicken zu Taten“ im Stadtmuseum Dresden, from November 5, 2023 to July 7: Raster der Gewalt. Von Blicken zu Taten


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren