Event filter

Event type

Temporal

Museums



Stets zu Diensten. Was ein Gesindezeugnisbuch (1907-1922) über ein Dresdner Dienstmädchenleben erzählt

Objekt im Fokus

Dresden City Museum


Mit Dörthe Schimke M.A., ISGV
Ein kleines Pappheft, als Ausstellungsobjekt geradezu unscheinbar – doch hinter Gesindezeugnisbüchern wie dem von Frieda Theurich verbergen sich ganze Lebensgeschichten aus einer Zeit, in der es als schick galt, Dienstpersonal in Privathaushalten zu beschäftigen. Noch dazu boten die Dokumente einigen sozialen Sprengstoff.
Jeden ersten Freitag im Monat rücken wir ein Objekt unserer Dauerausstellung in den Fokus: In Kurzführungen von max. 20 Minuten Länge präsentieren Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Mitglieder des Dresdner Geschichtsvereins sowie des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde die Besonderheiten eines ausgewählten Stückes Dresdner Geschichte.

Impressions

Impression

Gesindezeugnisbuch in der Ausstellung des Stadtmuseums Dresden, Foto: ©Museen Dresden / Arlet

Information about the museum

Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Strasse 2
(Entree Landhausstraße)
01067 Dresden
Germany
Internet: www.stmd.de
Tue to Sun: 10 a.m. – 6 p.m.
Fri: 10 a.m. – 7 p.m.
Mon: closed

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren