Coding für Kids

Workshop
Technische Sammlungen Dresden


Algorithmen steuern unseren Alltag, ohne dass wir es merken – sei es beim Kochen, Spielen oder dem Weg zur Schule. Damit etwas nicht durcheinander kommt, sind Abläufe und Reihenfolgen wichtig – auch beim Computer. Im Workshop wird das Thema Algorithmus spielerisch-explorativ durch die Nutzung des Lernroboters Ozobot vermittelt. Mittels kurzer Aufgaben machen sich die Kinder mit dem Ozobot vertraut und schulen ihr algorithmisches Denken. Intuitiv und inzident setzen sie sich mit maschineller Sprache auseinander und lernen programmieren mit einfachen Mitteln. Ein vorangehender Kurzrundgang durch die Ausstellung Rechentechnik stimmt auf das Thema ein und zeigt die Entwicklung und Bedeutung von Computern in unserem Alltag.
Klasse 3 bis 5
Anzahl: max. 15 Personen

Buchung beim Besucherservice der Museen Dresden: service@museen-dresden.de oder 0351-4887272

Informationen zum Museum

Technische Sammlungen Dresden
Junghansstraße 1 – 3
01277 Dresden
Internet: www.tsd.de
Di – Fr: 9 – 17 Uhr
Sa + So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Mo: geschlossen
Geänderte Öffnungszeiten zum SPIN2030 Wissenschaftsfestival
Do 7. März: 9 bis 12 Uhr
Fr 8. März: 12 bis 22 Uhr (Exponate-Welt bis 18 Uhr)

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren