Dresden und Napoleon – zum 200. Todestag

Museumspädagogisches Angebot – Vortrag
Kügelgenhaus – Museum der Dresdner Romantik


Dresden sieht Frankreichs Kaiser Napoleon I. in sieben Jahren
elfmal kommen und gehen. Die Stadt und ihre Bewohner
erleben dabei zunächst die Inszenierung glänzender Feste und
Feiern; doch bald soll auch der Krieg mit seinen schlimmsten
Auswirkungen Dresden erreichen. Die Begebenheiten dieser
Zeit beschreiben zahlreiche Augenzeugen in Büchern, Briefen
und Tagebüchern.
­
Mit Lutz Reike, Dresden
Eintritt: 5 Euro / ermäßigt 3 Euro

Informationen zum Museum

Kügelgenhaus – Museum der Dresdner Romantik
Hauptstraße 13
01097 Dresden
Internet: www.stmd.de/kuegelgenhaus
Die Museen Dresden sind ab Freitag, den 21. Mai
2021 wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. Bitte buchen
Sie ein Zeitfenster-Ticket über
www.etermin.net/museen-dresden und beachten
Sie unsere Corona-Informationen.

Mi – Fr: 10 – 17 Uhr
Sa/So, Feiertage: 12 – 17 Uhr
Mo/Di: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren