Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Trümmerberg und Neuanfang – Bildjournalismus versus Privataufnahme. Fotografien aus der Nachkriegszeit

Objekt im Fokus
Freitag, den 1. März, 15 Uhr

Stadtmuseum Dresden


Mit Daniela Kratz-Grönwald, Museologin der Fotografischen Sammlungen
Die Fotografie „Ziegelbergung am Fetscherplatz“ des Fotojournalisten Erich Höhne illustriert, wie der Wiederaufbau Dresdens begonnen wurde. Ein Fotoalbum aus dem Sammlungsbestand zeigt den privaten Blick auf diese Zeit.
Jeden ersten Freitag im Monat rücken wir ein Objekt unserer Dauerausstellung in den Fokus: In Kurzführungen von max. 20 Minuten Länge präsentieren Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Mitglieder des Dresdner Geschichtsvereins sowie des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde die Besonderheiten eines ausgewählten Stückes Dresdner Geschichte.

Impressionen

Impression

Fotografien in der Ausstellung des Stadtmuseums Dresden, Foto: ©Museen Dresden / Arlet

Informationen zum Museum

Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden
Internet: www.stmd.de
Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren