Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Nasenschilder der Warschauer Altstadt. Zeichen der Erinnerung und Zierrat

Eröffnung

Kraszewski-Museum


Die zweisprachige Fotoausstellung zeigt die Geschichte und Ästhetik der Nasenschilder der Warschauer Altstadt.
Ein Charakteristikum der Warschauer Altstadt, die seit 1980 UNESCO-Weltkulturerbe ist, sind die Nasenschilder – Schilder, die ästhetisch-filigran aus Schmiedeeisen gearbeitet und kunstvolle Detaildarstellungen enthaltend vor den Eingängen von Galerien, kleinen Geschäften, Museen und Cafés hängen.
Ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Büro des Denkmalkonservators der Hauptstadt, Denkmalamt Warschau

Informationen zum Museum

Kraszewski-Museum
Nordstraße 28
01099 Dresden
Internet: stadtmuseum-dresden.de/kraszewski-museum-ausstel
Mi – So, Feiertage: 13 – 18 Uhr
Mo/Di: geschlossen

Korrespondierende Ausstellung

Sonderausstellung, vom 25. Mai bis 8. September: Nasenschilder der Warschauer Altstadt – Zeichen der Erinnerung oder Zierrat?


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren