Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



The Discrete Charm of Geometry – Filmvorführung und Gespräch mit der Regisseurin

Mathematik im Gespräch

Technische Sammlungen Dresden


Filmvorführung und Gespräch
Ein Team von Mathematikerinnen und Mathematikern arbeitet an einem großen Projekt. Begeisterung, Hoffnung und Enttäuschung, Konkurrenz und Anerkennung – eingefangen aus nächster Nähe. Wie viel Platz hat die Mathematik in ihrem Leben? Wie viel sind sie bereit, für die Wissenschaft zu opfern? Diese Fragen sind genauso wichtig wie die Suche nach präzisen wissenschaftlichen Antworten.
Der Film zeigt ganz individuelle Charaktere und gewährt einen einzigartigen Einblick in die Welt mathematischer Forschung.
Die Mathematikerin und Filmemacherin Ekaterina Eremenko arbeitet am Institut für Mathematik der Technischen Universität Berlin. Im Gespräch mit Andreas Thom wird sie u. a. von Beweggründen und Zielen ihrer filmischen Arbeit erzählen.
Mit Ekaterina Eremenko (TU Berlin) und Prof. Dr. Andreas Thom (TU Dresden)
Eintritt frei

Impressionen

Impression

Filmstill ©Eremenko

Informationen zum Museum

Technische Sammlungen Dresden
Junghansstraße 1 – 3
01277 Dresden
Internet: www.tsd.de
Di – Fr: 9 – 17 Uhr
Sa + So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Mo: geschlossen
Geänderte Öffnungszeiten zum SPIN2030 Wissenschaftsfestival
Do 7. März: 12 bis 17 Uhr
Fr 8. März: 12 bis 22 Uhr (Exponate-Welt bis 18 Uhr)

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren