Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Aufbruch in die Moderne

Führung
Donnerstag, den 11. Juli, 18 Uhr
Mittwoch, den 21. August, 18 Uhr
Dienstag, den 10. September, 18 Uhr

Städtische Galerie Dresden – Kunstsammlung


Rundgang durch die Sonderausstellungen „Dresdner Moderne 1919–1939“ des Stadtmuseums
und „Signal zumAufbruch!“ der Städtischen Galerie.
Mit NatalieWoltmann und Robert Mund
Veranstaltungsgebühr 5 EUR, kein Museumseintritt

Impressionen

Impression

Ausstellungsplakat © Museen Dresden

Weitere Informationen

Informationen zum Museum

Städtische Galerie Dresden
Kunstsammlung
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden
Internet: www.galerie-dresden.de
Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Korrespondierende Ausstellung

Sonderausstellung, vom 15. Juni bis 15. September: Signal zum Aufbruch! 100 Jahre Gründung der Dresdner Sezession – Gruppe 1919


Korrespondierende Veranstaltungen

Kunst in der Mittagspause: 5 VOR 12: KUNST FÜR EILIGE


Führung durch die Sonderausstellung : Signal zum Aufbruch! 100 Jahre Gründung der Dresdner Sezession – Gruppe 1919


Kuratorenführung: Die „Sezession 1919“ als Erben der „Brücke“? Zum Expressionismus der „2. Generation“ in Dresden nach dem Ersten Weltkrieg


Musikalisch-tänzerische Spurensuche: Von der Flüchtigkeit des Tanzes. Mary Wigman und ihre Verbindung zu den bildenden Künsten.


Führung mit Gebärdensprachdolmetscherin: Signal zum Aufbruch! 100 Jahre Gründung der Dresdner Sezession – Gruppe 1919


Lesung mit Freya Klier: „Dresden 1919. Die Geburt einer neuen Epoche“


Vortrag: „Immer ein Anfang sein“


Kuratorenführung: Politischer Expressionismus? Anspruch und Realität des Projekts „Dresdner Sezession – Gruppe 1919“


Öffentliche Familienführung: AUF TAUCHGANG IN DIE MODERNE


Vortrag: „Freiheit, Gleichheit, Kunst –
Die Novembergruppe 1918 - 1935“


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren