Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen


„Der Klang der Objekte“
Musikalische Interpretationen von Avery Gosfield, Thabet Azzawi

Konzert

Sonnabend, den 29. Januar 2022, 15 Uhr

Stadtmuseum Dresden


Wie klingt es, wenn man sich musikalisch in die Zeit von
Objekten der Intervention „Rethinking
Stadtgeschichte“ versetzt? Und wie darüber hinaus, wenn
man deren jüdische und nichtjüdische Dimensionen vertont?
­
Die Künstlerin Avery Gosfield entführt die Zuhörer:innen in der
Dauerausstellung in bislang ungeahnte Klangwelten.
­
Mit Avery Gosfield (Dresden)
­
Museumseintritt

Informationen zum Museum

Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)
01067 Dresden
Internet: www.stmd.de
Di – So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Korrespondierende Ausstellung

Intervention in der Dauerausstellung , vom 1. Oktober bis 31. März 2022: Rethinking Stadtgeschichte:
Perspektiven jüdischer Geschichten und Gegenwarten


Korrespondierende Veranstaltungen

Führung: Rethinking Stadtgeschichte: Perspektiven jüdischer Geschichten und Gegenwarten


Kurator:innenführung : Rethinking Stadtgeschichte: Perspektiven jüdischer Geschichten und Gegenwarten


Inklusive Führung mit Gebärdendolmetscherin: Landhaus im Blick
Rethinking Stadtgeschichte: Perspektiven jüdischer Geschichten und Gegenwarten


Stadtrundgang: Stolperstein-Stadtrundgang


Angebote in der Sonderausstellung, vom 1. Oktober bis 31. März 2022: Rethinking Stadtgeschichte.
Perspektiven jüdischer Geschichten und Gegenwarten


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren