Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



Prohlis, Palitzsch und Planeten
Prohlis, Palitzsch and Planets

Ständige Ausstellung

Palitzsch-Museum


Die ständige Ausstellung berichtet von der 7000jährigen Prohliser Ortsgeschichte, vom Leben und Wirken des Bauernastronomen Johann George Palitzsch und von den Grundlagen der Astronomie. Der Prohliser Bauer hatte im Jahr 1758 als Erster den Halleyschen Kometen wiederentdeckt und damit an den Akademien Europas für Aufsehen gesorgt.

Hauptattraktion ist ein digitales Planetarium, das die Besucher die Himmelsbeobachtungen von Palitzsch nachvollziehen, aber auch in Sternenkonstellationen anderer Zeiten reisen lässt. Mit Modellen der Raumsonden Voyager und Rosetta, die derzeit im Universum unterwegs sind, verknüpft die Schau die Geschichte der Astronomie mit der Weltraumforschung der Gegenwart.
The permanent exhibition demonstrates the traces of the Neolithic in the village and later housing development of Prohlis in the south-west of Dresden. The life and work of the farmer and astronomer Johann George Palitzsch of Prohlis occupy a second section. In 1758 Palitzsch was the first to re-discover the comet predicted by Edmond Halley and called after him, Halley’s Comet, causing great excitement in the academies of Europe. This exhibition reveals the fundamentals of astronomy in a striking manner, looking back on the history of astronomy and forwards to current space missions. The highlight is a digital Planetarium (prior registration necessary!)

Impressionen

Impression


Informationen zum Museum

Palitzsch-Museum
Gamigstraße 24
01239 Dresden
Internet: palitzsch-museum.de/
Mi – So, Feiertage: 13 – 18 Uhr
Mo/Di: geschlossen

Korrespondierende Veranstaltungen

Führung: Prohlis, Palitzsch und Planeten


Museumspädagogisches Angebot – Führung: Prohlis, Palitzsch und Planeten


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren