Kalender filtern

Art der Events

Zeitrahmen

Museen



FREIHEIT ZUR FREIHEIT II

Sonderprojekt auf Schloss Albrechtsberg
vom 3. Oktober bis 28. Oktober
Kunsthaus Dresden
Hinweis: Ausstellung auf Schloss Albrechtsberg, Bautzner Str. 130, 01099 Dresden


Erkundungen zu Kunst, Demokratie und Bedingungen von Freiheit Ausstellung, Podiumsgespräche, Konzerte, Workshops auf Schloss Albrechtsberg

Mit Svea Duwe, Manaf Halbouni, Sven Johne, Daniel Kahn, Flo Kasearu, Kristina Norman, Max Kowalewski, Raul Walch, Theatre NO99, Tools for Action, Jaan Toomik, Zentrum für Politische Schönheit u.a.
Eine Ausstellung und ein Programm von Diskussionen und Konzerten des Kunsthauses Dresden, an verschiedenen Orten auf dem Schloss Albrechtsberg, erkundet Demokratie und Bedingungen von künstlerischer Freiheit im Austausch mit Künstler*innen in Estland und diskutiert Strategien der Kunst in Zeiten von Populismus und politischen Ressentiment. Im Rahmen von Freiraum, einem Projekt der Goethe-Institute in Europa in Zusammenarbeit mit 53 Akteuren aus Kultur, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Rund 40 europäische Städte gehen bis März 2019 der Frage nach: Was ist Freiheit heute in Europa? Wo ist sie in Gefahr? Wie stärken wir sie?

Ein Projekt des Kunsthaus Dresden – Städtische Galerie für Gegenwartskunst auf Schloss Albrechtsberg in Zusammenarbeit mit Kanuti Gildi SAAL, Tallinn. In Kooperation mit dem Montagscafé, einem Projekt der Bürgerbühne des Staatsschauspiel Dresden und der Sächsischen Akademie der Künste. Gefördert durch die Homann Stiftung und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

Informationen zum Museum

Kunsthaus Dresden
Städtische Galerie für Gegenwartskunst
Rähnitzgasse 8
01097 Dresden
Internet: kunsthausdresden.de/
Di – Do: 14 – 19 Uhr

Fr – So, Feiertage: 11 – 19 Uhr
Mo: geschlossen



Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren